Inzwischen gibt es seriöse Anbieter die auf einer Plattform zwischen Geldsuchenden und Geldanlegern vermitteln. Abgewickelt und gehandhabt wird dann der Vertrag mit einer Bank. Bereits ab 50 Euro kann Geld für Kredite dabei angelegt werden. Durch Diversifikation erreicht man eine breite Risikostreuung und die Kreditnehmer können durch Zertifikate ihre Bonität kommunizieren und Anleger überzeugen. Bei der Eröffnung als Anleger bekommt man teilweise sogar ein kleines Guthaben aufs Konto als Anreiz.

Eine interessante Alternative, die sich sehen lassen kann und immer beliebter wird:

auxmoney.com - Der Marktplatz für Kredite von privat an privat Stiftung Warentest: Kreditmarktplatz auxmoney nun mit mehr Durchblick

Privatkredite: über die Kreditbörse auxmoney können Privatleute im Internet miteinander Darlehensgeschäfte machen.

Stiftung Warentest (11/2008) sagt über den Kreditmarktplatz auxmoney.com:

- Nun mehr Durchblick für die Teilnehmer
- Chancen auf einen Kredit auch bei schwacher Kreditwürdigkeit
- Verbesserte Chancen auf einen Kredit von Privat durch optionale Bonitäts-Zertifikate
- Jeder darf sich mit seinem Kreditwunsch darstellen

Nachdem vor knapp 18 Monaten schon mal von der Stiftung Warentest über Online Privatkredite und deren Anbieter berichtet wurde, aktualisiert „Finanztest“ (Ausgabe 11/2008) nun die Ergebnisse:

1. Der Kreditmarktplatz auxmoney.com ist zwar teurer als der Konkurrent, im Gegensatz dazu aber auch für die gesamte Breite aller Kreditsuchenden offen.
2. auxmoney.com bietet einen Marktplatz, auf dem die Teilnehmer nun mehr Durchblick haben.
3. Anlegern wird empfohlen, Ihre Investments in 50 Euro Schritten auf diverse Kreditprojekte zu verteilen, um Ihr Risiko zu streuen.

Unter dem Titel „Die Bank sind Sie“, berichtet Stiftung Warentest auf vier Seiten über das Thema „Kredite von privat an privat“, welches gerade für Anleger in den Zeiten der Finanzkrise immer interessanter wird. Bereits vor einigen Wochen stand das auxmoney Team auf der Internationalen Anleger Messe (IAM) in Düsseldorf zu diesem Thema interessierten Anlegern Rede und Antwort.

Vorteil für Kreditnehmer:
Auch Kreditsuchende profitieren von www.auxmoney.com. Die Stiftung Warentest bestätigt, dass Kreditnehmer, selbst wenn sie bei der Bank aufgrund schwacher Kreditwürdigkeit keinen Kredit mehr bekommen, bei auxmoney die Chance haben, ein Kreditprojekt durch private Geldgeber finanzieren zu lassen. Dazu sei es auch nicht von Nöten, einen „finanziellen Striptease“ zu machen, wie dies der Konkurrent smava verlange.

Anlegeransturm durch Finanzkrise:
Gerade zu Zeiten der Finanzkrise gab es eine Flut neuer Anleger bei auxmoney, die Ihr Kapital in private Kreditprojekte investieren möchten: „Seit der Finanzkrise und ihren Folgen melden sich in einer Woche so viele Anleger an, wie sonst im ganzen Monat!“ so Philip Kriependorf, Geschäftsführer der auxmoney GmbH, mit Sitz in Hilden bei Düsseldorf.


So funktioniert auxmoney für den Kreditnehmer:
Jeder kann binnen Minuten online sein Kreditprojekt veröffentlichen. Voraussetzung sind lediglich ein deutscher Wohnsitz und ein deutsches Girokonto.

Kreditsuchende stellen Ihr Kreditgesuch bei auxmoney ein, informieren potenzielle Anleger durch Zertifizierungen, Fotos und Beschreibungen. Auch bankübliche Informationen zu Bonität, Schufascore und Richtigkeit der Adressdaten sind unter anderem auf auxmoney ausweisbar.

Das Besondere: bei auxmoney ist es auch möglich, einen Kredit ohne Schufaabfrage zu erhalten, da private Anleger investieren.Die Schutzgebühr von 9,95 Euro für die Veröffentlichung des Kreditgesuchs auf dem Marktplatz, ist im Gegensatz zu den üblichen Bankgebühren sehr günstig.

So funktioniert auxmoney für den Kreditgeber:
Anders als bei anderen Anbietern benötigt der Anleger bei auxmoney keine Kontoeröffnung, auf dem der später zu finanzierende Betrag vorab geparkt wird. Außerdem wird kein Postident vom Anleger verlangt. auxmoney ist einfach! Jeder, der im Besitz einer gültigen Kreditkarte ist, kann bei auxmoney Geld investieren.

Potenzielle private Anleger sichten die Kreditprojekte und geben ihre Gebote ab. Welchen Betrag sie zur Finanzierung eines Projektes beisteuern wollen oder wie viele Projekte sie unterstützen möchten, bleibt ihnen frei überlassen. Investieren kann man bereits ab 50,00 Euro. Lohnenswert ist in jedem Fall die Rendite, da sie in vielen Fällen die Rendite alternativer Anlagemöglichkeiten übersteigt.


[zur auxmoney.com Webseite]