Sie sind hier: Unterhaltung Internet TV

Legal Fernsehen im Internet

Fernsehen auf dem PC verbreitet sich immer weiter und wird technisch auch immer interessanter. Nicht nur die Angebote an
Filmen und Serien werden größer, auch die Qualität verbessert sich zunehmend.

In der Zwischenzeit haben auch die öffentlich rechtlichen Sender mit den olympischen Winterspielen das hochauflösende Fernsehen entdeckt und dies setzt sich im Internet fort.

Das schöne ist, daß diese Angebote auch noch völlig legal sind, da die Anbieter dies extra für PCs mit Internetanbiendung konzipieren und darin eine Erweiterung ihrer Zielgruppe sehen.

Die Sendungen sind meistens, so wie vor dem TV-Gerät auch, werbefinanziert. Sie werden also auch von Werbung unterbrochen, die man (noch) nicht ausblenden kann. Dafür bekommt man aber teilsweise auch sehr hochwertige Sendungen und aktuelle Serien
ohne zusätzliche Kosten (es gibt aber auch schon Angebote, die gesondert kosten, was aber aufgeführt wird).

Hier nun also werden nur Anbieter aufgelistet, die auch kostenlose Unterhaltung bieten, ohne zusätzliche Komponenten für den PC anschaffen zu müssen und ohne Abo Verpflichtung:

Update: Video on Demand, angeboten von:

MyVideo

ähnlich wie bei MSN gibt es hier vor allem eine Auswahl an Spielfilmen. MyVideo stellt zwar auch viele Videos und Clips kostenlos zur Verfügung, hat aber jetzt auch eine beachtliche Sammlung an Spielfilmen, die kostenlos in voller Länge angeschaut werden können. Das ganze ist Werbefinanziert. Aber allein schon aufgrund der Auswahl lohnt sich ein Blick zu MyVideo.

Hier direkt zum Anbieter:

MyVideo - Über 100 Filme kostenlos und in voller Länge

- - - - - - - - - - - - - - -


VOX now

ähnlich wie RTL gibt es hier aktuelle Serien, eigene Produktionen und Filme (meist die von letzter Woche) kostenlos im Stream. Ältere Sendungen, die in einer Datenbank vorgehalten werden, kosten dann meist 0,99 Euro (kann aber auch bis 1,99 Euro hochgehen).
Also immer auf das "free" Zeichen achten.
Es kann auch vorkommen, dass man zu RTLnow geleitet wird, da beide Seiten eng miteinander verknüpft sind. Beispielsweise bei den Serien CSI kommt ein Teil von RTLnow und ein Teil von voxnow.

Hier gehts direkt zum Anbieter: VOX now


- - - - - - - - - - - - - - -

MSN Movies von Microsoft

ist einer der ältesten Anbieter mit mittlerweile mehr als hundert angebotenen Filmen in unterschiedlichen Kategorien. Die Filme sind meist schon etwas älter, aber es sind auch einige hochkarätige dabei, die sich wirklich lohnen.

Wie bei Voxnow muss man sich hier ebenfalls (noch) nicht registrieren und kann gleich mit dem aussuchen seiner bevorzugten Filme beginnen.

Bevor der Film anfängt, gibt es normalerweise noch ein Werbefilmchen vorab. Der Film selber kann auch hin und wieder von Werbung unterbrochen werden (ich habe aber auch schon welche angeschaut, die völlig werbefrei durchgelaufen sind).


Hier gehts zum Anbieter: MSN Movies



- - - - - - - - - - - - - - -

RTL now

Wie bei Voxnow (arbeiten hier sehr eng zusammen) gibt es Filme, Eigenproduktionen und Serien von der vorigen Woche kostenlos als Stream. Seit neuem gibt es auch Vorab-Ausstahlungen wie bei CSI. Es kann dann bereits die Sendung von nächster Woche angeschaut werden. Dies ist jedoch kostenpflichtig. Ansonsten ist alles Werbefinanziert, aber ohne registrieren und sonstige Kosten.

Ältere Angeboten kosten (wird aber angegeben) zumeist 0,99 Euro (bis 1,99 Euro). Es gibt aber auch ganze Staffeln, die (noch) nichts kosten und komplett vorhanden sind.

Zum anschauen benötigt man einen relativ aktuellen Flashplayer, den es aber ebenfalls kostenlos gibt.


Hier gehts zum Anbieter: RTL now



- - - - - - - - - - - - - - -

Pro-7 TV

Wie bei RTL Now, nur weniger Auswahl und unübersichtlicher, gibt es Filme, Eigenproduktionen wie Sam und Serien von den letzten 7 Tagen kostenlos als Stream. Vor dem Anschauen, wird ein Werbefilmchen eingeblendet, der sich nicht unterdrücken lässt. Damit ist das Programm auch werbefinanziert, aber ohne registrieren und mit überwiegend kostenfreien Angeboten.
Als Plus kann die Downloadmöglichkeit von Sendungen als Podcast für verschiedene Endgeräte angesehen werden.

Zum anschauen benötigt man wie bei den anderen Anbietern auch einen relativ aktuellen Flashplayer, der kostenlos heruntergeladen werden kann.


Hier gehts zum Anbieter: Pro 7-TV



- - - - - - - - - - - - - - -

Das Vierte

Bietet ausgewählte Sendungen im Stream an. Vor allem ältere Serien, die einen Schwerpunkt des Senders bilden, können hier noch einmal angesehen werden.

Spielfilme werden(noch) nicht angeboten, allerdings gibt es Kurzfilme und Specials zu wechselnden Themen.

Zum anschauen wird auch wieder ein aktueller Flashplayer benötigt (kann kostenlos heruntergeladen werden).


Hier gehts zum Anbieter: Das Vierte



- - - - - - - - - - - - - - -

BR Alpha Centauri

Bietet ausgewählte Sendungen im Videoarchiv für Interessierte an. Vor allem von Harald Lesch, Professor für Physik, dessen vietelstündige Folgen kostenlos angesehen werden können. Ein bischen dünn das Angebot, aber lehrreich und unterhaltsam.


Hier gehts zum Anbieter: BR Alpha Centauri

- - - - - - - - - - - - - - - Update: Mai 2010

sixx (neuer Sender seit 8. Mai 2010)

Ähnlich Sat1, aber wenig Auswahl im Angebot. Bisher werden nur Konserven wie Opra Winfrey und die Rachel Ray Show angeboten. Dann gibt es auch noch jweils (wöchentlich wechselnd) eine Folge von S1ingle und Germanys next Top Model. Die Sendungen sind wie bei privaten Sendern üblich, durch Werbung finanziert (ohne registrieren).

Man muß mal abwarten, wie sich dieser neue Sender entwickelt.
Zum anschauen wird wie üblich ein Flashplayer benötigt.
Die Seite ist einfach und übersichtlich gestaltet.

Hier gehts zum Anbieter: sixx



Live Stream Fernsehsender:

Neben diesen Angeboten an Videos, Filmen, Serien und Eigenproduktionen gibt es auch noch die klassischen Livestreams, die eigentlich alle großen Sender anbieten.

Meist wird nicht den ganzen Tag lang gesendet, sondern eben aufgenommene Clips, Podcasts oder Sendungen bereit gestellt. Besonders bei größeren Veranstaltungen z.B. im Sport gibt es jdoch auch Livestreams und die Spiele werden live übertragen.
Bei Nachrichtensendern gibt es meist zusammengefasste Infos oder Specials zu aktuellen Themen.

Hier ein Überblick über Livestreams bekannter Sender:

Hier gehts direkt zum: ARD

Hier gehts direkt zu: ZDF

Hier gehts direkt zu: NDR

Hier gehts direkt zu: WDR

Hier gehts direkt zu: 3Sat

Hier gehts direkt zu: MDR

Hier gehts direkt zu: n-tv

Hier gehts direkt zu: N24


Wer sich einen Überblick über Sender machen möchte, die übers Internet anbieter, der kann auch das kostenlose Portal: wwitv.com aufsuchen und sich nach Ländern sortiert die Sender aufzeigen lassen. Das kann sehr praktisch sein.

Nun viel Spaß mit den angebotenen kostenlosen Angeboten und gute Unterhaltung beim kostenlosen legalen fernsehen im Internet.

(Update: Juni 2010)

Mehr Anbieter für kostenloses Internet TV: Anbieter: SAT.1 Sat.1 arbeitet mit myVideo und Pro7 zusammen, bietet aber trotzdem auch eigene ...

Nachrichtenanbieter für kostenloses Internet TV: Die großen Nachrichtensender sind im Internet alle vertreten und bieten auch dort aktuelles. Dies...